Unsere Mitglieder in der Bezirksvertretung

Am 13.09.2020 haben die Wahlen für die Bezirksvertretung Hohenlimburg statt gefunden. Folgende Mitglieder unserer Ortunsion werden Sie in den nächsten 5 Jahren vor Ort vertreten.

Jochen Eisermann
Michael Glod
Mandy Pelka
Lothar Heinze

Unsere Mitglieder
im Rat der Stadt Hagen

Jochen Eisermann

Mein Name ist Jochen Eisermann.

Ich bin 57 Jahre alt, geboren und aufgewachsen in Elsey. Ich lebe mit meiner Frau, 2 Kindern und unserem Familienhund mittlerweile im Ortsteil Holthausen, nachdem wir davor 15 Jahre im Herzen der Hohenlimburger Fußgängerzone gewohnt haben.

Als Vorsitzender der CDU Hohenlimburg ist es mein Anliegen, Moderne und Tradition miteinander zu verbinden. Dazu gehören für mich, neben der Unterstützung ortsansässiger Vereine und der Wirtschaft, die Weiterentwicklung unserer Heimatstadt im Einklang mit Natur und Umwelt, sowie die Verbesserung der Familienfreundlichkeit in Hohenlimburg durch gute Kitas, Schulen und kindgerechte Spielplätze.

Wichtig sind für mich auch der Ausbau und der Erhalt abwechslungsreicher Freizeitangebote wie der Lennepark, die Schwimmbäder in Hohenlimburg und unsere zahlreichen Sportanlagen. Zudem ist mir die Förderung kultureller Veranstaltungen, wie z.B. die Schlossspiele Hohenlimburg, ein Anliegen. Ferner halte ich die Errichtung einer neuen 380 KV­Leitungsstrecke durch dicht besiedeltes Wohngebiet in Henkhausen und Elsey für nicht tragbar. Auch die Errichtung überdimensionaler Windkraftanlagen in unzumutbarer Ent­fernung zur Wohnbevölkerung lehne ich ab. Gleichwohl setze ich mich für den Ausbau sinnvoller erneuerbarer Energien in und um Hohenlimburg ein.

Martin Scholz

Ich heiße Martin Scholz.

Ich bin 57 Jahre alt und lebe direkt im Herzen unseres schönen beschaulichen Städtchens Hohenlimburg.

Als politisch engagierter Bürger und Mitglied in verschiedenen Vereinen ist es mir wichtig, ortsansässige Vereine zu unterstützen und Hohenlimburger Firmen zu erhalten und zu fördern. Da ich selber Familienvater bin, ist die Verbesserung der Familienfreundlichkeit Hohenlimburgs durch den Ausbau von Kindergärten, Kitas, Schulen und Spielplätzen einer meiner Schwerpunkte.

Ganz besonders engagiere ich mich im Bereich der Umwelt wie z.B. dem vernünftigen Ausbau erneuerbarer Energien und der Pflege der Naturschutzgebiete rund um Hohenlimburg und Holthausen. Die Errichtung überdimensionaler Windkraft­anlagen in unzumutbarer Entfernung zur Wohnbevölkerung lehne ich ab.

Darüber hinaus liegen mir natürlich die Verbesserung der Freizeitangebote, hier im Besonderen der Ausbau und Lückenschluss der Fahrradwege, sehr am Herzen.